"Kids Top" Heddesheim - Knigge-Kurse Kinder, Jugendliche und Erwachsene

"Matrix Spirit" - Psychologische Beratung Heddesheim, Mannheim und Heidelberg


Knigge-Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Mannheim, Heidelberg

Motivationstraining für Schülerinnen und Schüler

Psychologische Beratung mit "Quantum Entrainment" nach F. Kinslow in Mannheim, Heidelberg und Heddesheim


Sie profitieren

von meiner langjährigen Erfahrung als Nachhilfelehrerin

von meiner fundierten Ausbildung im Ausland

von der Freude an meiner Arbeit

von meiner Begeisterung für Kinder und Jugendliche

Ich bin Übersetzerin für die französische Sprache, Wirtschaftskorrespondentin in der englischen Sprache und habe zusätzlich noch eine 1 1/2 jährige Ausbildung als "psychologische Beraterin" in der HPS-Schule in Mannheim absolviert.

Im Juni und September 2011 habe ich eine Ausbildung bei Dr. R. Bartlett und Dr. Frank Kinslow beim "Frankfurter Ring" absolviert. Informationen hierzu finden Sie unter dem Link "Psychologische Beratung."

Ich habe fast 2 Jahre in Paris gearbeitet. Dieser Aufenthalt wurde durch die "Carl Duisberg Gesellschaft" durch ein Stipendium gefördert. Dort besuchte ich zuerst einen Sprachkurs im "Quartier Latin" und mein überaus charmanter Französischlehrer hat mir viele schöne Ecken dieser faszinierenden Stadt gezeigt.

Danach habe ich in einer Spedition als Assistentin gearbeitet. Ich durfte französische Texte ins deutsche übersetzen. Da ich mich weiter entwickeln wollte, habe ich mich eigenständig beworben und habe eine sehr interessante Arbeit in einer Rückversicherung gefunden. Dort habe ich als Assistentin für die beiden Geschäftsführer gearbeitet, habe Übersetzungen gemacht und die Kundenkontakte mit den deutschen Firmen gepflegt. Einer meiner Vorgesetzten legte großen Wert auf gute Umgangsformen. In dieser Zeit habe ich sehr viel gelernt und "gute Umgangsformen" sowie "soziale Kompetenz" haben sich in meinem Beruf positiv ausgewirkt.

Nach meiner Rückkehr aus Frankreich - was ich noch heute sehr bedauere - habe ich in der Textilindustrie gearbeitet. Ich war für den Vertriebsleiter tätig und übersetzte zusätzlich die gesamte ausländische Korrespondenz sowohl in englisch als auch in französisch für den Geschäftsführer. Ich war auf Modemessen und habe unsere Kunden in Luxemburg besucht. Das war eine sehr spannende Zeit!

Ein einschneidendes privates Erlebnis hat mich neugierig gemacht, mehr über Menschen, vor allem ihre Emotionen zu erfahren. Eine Ausbildung in der "Heilpraktiker Schule" hat mein Wissen theoretisch vertieft, aber in der Praxis interessiere ich mich nach wie vor für Menschen, warum sie so oder so handeln und wie sie fühlen. Mit Kindern und Jugendlichen arbeite ich schon sehr lange als Nachhilfelehrerin. Die klassische Nachhilfe, wie ich sie anfänglich praktiziert habe, hat sich für mich als sehr unbefriedigend herausgestellt. Weil jedes Kind "individuell" und "einzigartig" ist und weil man mit jedem jungen Menschen anders zusammenarbeiten muss. Meistens liegt es nicht am Verständnis des Schulstoffes; oft spielen mangelnde Motivation, Einflüsse im Elternhaus oder Konzentrationsschwierigkeiten eine Rolle. Diese Defizite versuche ich zusammen mit den Eltern herauszuarbeiten.

Freiherr Knigge hat mich als Persönlichkeit schon immer sehr interessiert. Sein Buch über den "Umgang mit Menschen" sagt so viel aus, wie wir unsere Mitmenschen behandeln sollen. Es hat bis heute nichts an Aktualität verloren.Jeder Mensch ist wichtig, unabhängig von seinem Bildungsstand oder seiner sozialen Herkunft. Genau das möchte ich Kindern und Menschen vermitteln. Nur auf die Tischsitten eingehen, wie man das Besteck hält oder wie man Fleisch schneidet, ist zu wenig, weil Tischmanieren und Umgangsformen auch wesentlich mit "sozialer Kompetenz" zu tun haben. Durch die Begegnung mit vielen jungen Menschen ist mir aufgefallen, dass der Freizeitkonsum sehr einseitig ist: Durch Computerspiele und Fernseher. Natürlich bin ich nicht gegen Fernseher oder Computer, sondern Eltern und Kinder sollen gemeinsam diskutieren und eine Wahl treffen. Durch die Berufstätigkeit von beiden Elternteilen bleibt aus organisatorischen Gründen oftmals die "zwischenmenschliche Kommunikation" auf der Strecke. Gemeinsame Spiele, Ausflüge in der Natur erleben viele Kinder aus Zeitmangel der Eltern gar nicht mehr. Eine gute Schulbidung und die damit verbundene Ausbildung sind wichtig. Gute Noten kommen nicht von selbst. Intelligenz sollte mit Ehrgeiz und Interesse für viele Dinge gekoppelt sein.Wir brauchen junge Menschen, die nicht nur ihren Intellekt einsetzen, sondern auch über eine intuitive  "emotionale Intelligenz" verfügen.Einen Lernerfolg erzielen Kinder, wenn sie motiviert und konzentriert an ihre Aufgaben herangehen. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen sie eine lerngerechte Umgebung, Zeiten zum Entspannen und eine Sportart, die ihnen Freude macht, um dann mit neuer Energie wieder zu starten. Diese Ruhephasen lassen Kinder auftanken, Stress und Ängste abbauen und wieder mit Freude an neue Aufgaben herangehen. Alle Kinder haben ihre Potentiale - sei es auf der handwerklichen, künstlerischen, sprachlichen oder naturwissenschaftlichen Ebene. Sie müssen geweckt und in ihrer ganzen Vielfalt entwickelt werden. Das gelingt nicht immer, weil Kinder Phasen durchleben, in denen sie sich sehr unsicher fühlen, vor allem in der Pubertät. Wenn dann noch negative Situationen in Form von Schulproblemen oder Stress mit Freunden dazu kommen, sinkt die Motivation und das Selbstwertgefühl ist angeschlagen. Hier helfen mentale Trainings, in denen gelernt wird, wie man negative Gedanken mit Hilfe von Übungen durch positive ersetzt, damit Lebensfreude und positive Energie wieder ihren Platz finden. Achten Sie als Eltern auf Rituale, wie das abendliche Vorlesen bei den Kleinen oder einfach den kleinen Plausch bei den heranwachsenden jungen Menschen. Erkundigen Sie sich über den Tagesablauf und bleiben sie immer im Gespräch mit ihren Kindern. Das fördert die Bindung zwischen ihnen und ihren Kindern. Denn etwas Schöneres als Gegenseitiges Vertrauen gibt es doch nicht.
Kids Top Heddesheim wünscht Ihnen viel Kraft und Freude bei Ihrer wertvollen Erziehungsarbeit!


Ihr Browser kann den Falk <a href="http://www.falk.de/routenplaner" mce_href="http://www.falk.de/routenplaner" title="Routenplaner Falk">Routenplaner</a> leider nicht anzeigen.
 

Kontakt

Mannheimer-Str. 7
68542 Heddesheim
Tel: 06203 45770
E-mail: gerstner@kids-top.de

Abonnieren Sie den Newsletter